Mike Mathes malt Leslie Malton

© Mike Mathes

Mit freundlicher Genehmigung von Mike Mathes:

“Liebe Leslie Malton,
tatsächlich ist doch mehr Zeit ins Land gezogen, als sich hätte vermuten lassen, um Ihr nun erst fertig gestelltes Porträt zu malen. Es schwirrten mir zwischenzeitlich so viele Gedanken, Assoziationen und Möglichkeiten zur Gestaltung durch den Kopf, dass es wohl exakt dieser Vorarbeit bedurfte, das Gesammelte zu entwirren und zum Kunstwerk kristallisieren zu lassen.

Als Fundament dient ein Snapshot, entnommen dem TV-Film “Katie Fforde: Das Schweigen der Männer” (2016). Auf meiner Recherche blieb ich bei diesem Film hängen, weil die darin gespielte Rolle auch frappierende Verbindungslinien enthielt sowohl zum ergreifenden Buch: Brief an meine Schwester als auch zur so wichtigen, vermittelnden “Funktion” als Botschafterin der Elternhilfe für Mädchen mit Rett-Syndrom.

Gerne möchte ich Ihnen eine davon erstellte signierte Reproduktion schenken. Das Original geht in meine permanente Wanderausstellung, zu wesentlichen Themen des Miteinanders Gesicht zu zeigen und wird in meinen vielfältigen Kunstaktionen an Schulen und anderen wichtigen Orten Blickfang sein für die Aufklärung zum Themenfeld der Rett-Erkrankung und Elternhilfe.”

 

http://www.tausend-augen.com/