• rett.de
  • Neuigkeiten
  • Messehinweise
  • Und jährlich grüßt das Murmeltier – aber nun ist es: Time to say good bye
  • Und jährlich grüßt das Murmeltier – aber nun ist es: Time to say good bye

    Wie wir bereits seit einiger Zeit angekündigt haben, müssen wir unser Engagement bei der Reha Care in Düsseldorf überdenken.

    Seit zwei, drei Jahren bemerken wir, dass die Aufklärungsarbeit zum Rett-Syndrom in NRW wohl abgeschlossen ist. Während uns vor einigen Jahren noch Schüler und Studenten aus allen Fachrichtungen mit Fragen „löcherten“, sagen sie uns heute: „Das Rett-Syndrom haben wir auf dem Lehrplan.“ Nicht anders sieht es bei den praktizierenden Therapeuten und Pädagogen aus. Das Rett-Syndrom ist bekannt, man kommt halt auf einen Plausch und eine Tasse Kaffee vorbei.

    Wir hatten – wie in den letzten Jahren – Spitzen an Besuchern, aber das waren Eltern, Freunde und Bekannte, und im letzten Jahr auch viele Interessierte aufgrund der Veröffentlichung des Buches von Leslie Malton. Nicht, dass diese Gespräche nicht schön wären, im Gegenteil. Jedoch rechtfertigen diese Gespräche die hohen Kosten von ca. 8.000 € nicht.

    Wir verlassen die Reha Care mit einem großen lachenden Auge und einem kleinen weinenden.

    Wir sind glücklich, unser erklärtes Ziel – das Rett-Syndrom bekannt zu machen –  in NRW erreicht zu haben!

    Und wir sind traurig, weil wir  die netten Gespräche mit den Therapeuten und Pädagogen ebenso vermissen werden wie unsere „Standnachbarn“, die uns während der Messe stets gut versorgt haben. Und natürlich sind wir, ebenso wie die Mitglieder der Elternhilfe traurig, nicht länger den Ruhepol in dieser quirligen Messe anbieten zu können.

    Wir werden nach Düsseldorf zurückkehren, allerdings nicht mehr mit einem eigenen Stand, sondern unter dem Dach von „RehaKids“ bzw. vom „Kindernetzwerk“.

    Auf Wiedersehen in Düsseldorf – wahrscheinlich nicht 2017 – aber 2018 ganz bestimmt.

    Danke an die Standbesetzer Moni Haiduck, Lutz Förster, Helmut Ziegeldorf, Michael Keßler sowie an das „Inventar der Elternhilfe“: Bärbel Ziegeldorf … und ich waren auch dabei.

    Gabi Keßler

    Gabi Keßler

    1. Vorsitzende

    g.kessler@rett.de

    Telefon: 06838-830177

    Fax: 06838-860909

    Dörnerweg 25
    66809 Nalbach-Piesbach